Corona-Virus Information (aktualisiert am 15.05.2020)

Der Bundesrat hat am 16.04.2020 entschieden, dass Behandlungen ab Montag, 27.04.2020, wieder zugelassen sind. Ich freue mich sehr darüber. Meine Sicherheitsvorkehrungen sehen wie folgt aus: 

  • Ich arbeite nach dem Schutzkonzept der Schweiz. Eidgenossenschaft für Betriebe mit personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt unter COVID-19
  • Während der Behandlung trage ich eine Hygienemaske
  • Bitte bringen Sie für alle Behandlungen Ihre eigene Maske mit. Danke 
  • Flächen- und Händedesinfektion sind für mich seit Jahren eine Selbstverständlichkeit. Ich halte mich strikte an die Hygienevorschriften des BAG's
  • Ich plane längere Pausen zwischen zwei Kundinnen / Kunden ein, damit sich maximal 1 Kundin / Kunde in meiner Praxis aufhält (bitte erscheinen Sie nicht zu früh, zu Ihrem Termin, damit Sie nicht vor meiner Praxis warten müssen) 
  • Beim Betreten und Verlassen meiner Praxis fordere ich Sie höflich auf, Ihre Hände zu desinfizieren
  • Die Bezahlung der Behandlung kann mit TWINT oder per Banküberweisung erfolgen. Barzahlung ist weiterhin möglich
  • Wenn Sie an COVID-19 erkrankt sind oder Krankheitssymptome einer Corona-Infektion aufweisen - Husten (meist trocken), Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber, Fiebergefühl, Muskelschmerzen, plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns - bleiben Sie zu Hause